Babyschlafkurs online: Meine Angebote

Schön, dass du dich für die Kingababy Babyschlafkurse interessierst!

Auf dieser Seite findest du allgemeine und wissenswerte Informationen

rund um meine Angebote.

Mein Ziel ist, dass Du Dich kompetent fühlst und wirklich hilfreiche Tools zur Hand hast,

die Dich dabei unterstützen, damit Du und Dein Baby genug Schlaf bekommen!

Dein Baby ist 0-5 Monate alt?

Wähle aus meinen online Babyschlafkursen – Flexibel, ganz nach deinem Tempo und wann immer Du Zeit findest!

Neugeborener Babyschlafkurs

Mein LaLeLu Babyschlaf Kurs hilft dir, mit wertvollem Hintergrundwissen zu Neugeborenem-Schlaf von Beginn an gute Schlafgewohnheiten zu etablieren, dem Tag eine flexible Routine zu geben, dein unruhiges Baby zu beruhigen und deinem Neugeborenen sanft das selbstständige Einschlafen zu ermöglichen.

Damit auch Du Zeit für Dich in den Alltag integrieren kannst!

Babyschlafkurs 3-5 Monate

Um den 4. Lebensmonat erleben unsere Kleinen ihre erste Schlafregression, die sogenannte „4-Monats-Regression“, in der sich das Neugeborenen-Schlafmuster verändert. Dadurch kommt es bei vielen Babys zu Schlafproblemen wie Unruhe, erschwerter Tagschlaf und häufigeres, nächtliches Aufwachen. Ich zeige dir, wie du mit den Veränderungen umgehen kannst und dein Baby sanft zum Schlafen bringst.

Dein Baby ist 7-8 Monate alt?

Komm in meinen ersten LIVE Babyschlafkurs für gleichaltrige Babys!

LIVE Babyschlafkurs 7 und 8 Monate

Ist Dein Baby zwischen dem 15. Januar und 28. Februar 2021 geboren
und ihr habt Herausforderungen rund ums Schlafen?
In diesem INSIGHTS-Kurs für Babys, die so alt sind wie mein Kleiner, nehme ich Dich mit in unseren Alltag,
gebe Dir Einsichten und viele Tipps
zu Themen wie frühes Aufwachen, Wachphasen, Wechsel vom Tagschlafphasen usw.
Ich zeige Dir, wie sich alles bei uns entwickelt und unterstütze Dich mit meinem Wissen als Babyschlafberaterin!
Im INSIGHTS-Kurs hast du die Möglichkeit,
mich einen ganzen Monat zu begleiten.
Regelmäßig lade ich in der Kursplattform Audiodateien hoch,
in denen ich Dir berichte, wie ich Herausforderungen rund ums Schlafen
bei meinem kleinsten Kind löse.
Außerdem gibt es wöchentliche Highlights.

Warum online Babyschlafkurse?

Du fragst Dich, warum ich Online Kurse in den ersten Monaten anbiete?

Ich bin davon überzeugt, dass der präventive Babyschlaf derjenige ist, den es sich lohnt, in den ersten Monaten zu unterstützen. Hier kann man ganz sanft, mit leicht umsetzbaren Methoden und sehr intuitiv vorgehen.

Meine Kurse geben Dir wertvolles Wissen zum Schlaf von Neugeborenen und Babys. Du bekommst Hilfestellungen, wie du dem Tag eine flexible Routine geben und so von Beginn an gute Schlafgewohnheiten altersgerecht etablieren kannst. Ich mache dich mit sanften Beruhigungstechniken vertraut, um deinem Baby das selbständige Einschlafen ganz entspannt zu ermöglichen. Und damit du ein konkreteres Beispiel für einen meiner Neugeborenen-Tipps bekommst, schauen wir uns einmal die Wickeltechnik „Pucken“ an:

Diese Wickeltechnik ist vor allem für junge Eltern sehr wertvoll. Es kann deinem kleinen Baby enorm helfen, zur Ruhe zu finden. Und das ist ein wesentlicher Schritt, um dein Baby zum schlafen zu bringen. Unter Pucken versteht man eine Art des Wickelns, bei der das Baby mit einem Tuch oder speziellen Pucksack eingewickelt wird. Der begrenzte Platz durch das Pucken erinnert die Kleinen an die Enge und Geborgenheit im Bauch von Mama. Sie lieben dieses vertraute Gefühl, was durch das enge Einwickeln geschaffen werden kann und finden so besser in den Schlaf. Studien haben nachgewiesen, dass es einen erheblichen Einfluss auf den Babyschlaf hat und zu ruhigerem Schlaf führt.

Außerdem verhindert das Einwickeln den Moro-Reflex, durch den das Baby sich selber wecken kann. Der Moro-Reflex ist ein frühkindlicher Reflex, bei dem die Arme ruckartig seitlich gestreckt werden. Ich kann das Pucken vor allem für Neugeborene sehr empfehlen. Idealerweise beginnst Du damit bald nach der Geburt, dann ist Dein Kleines noch an die Enge der Gebärmutter gewöhnt. Babys sollten allerdings nicht den ganzen Tag eng gewickelt werden, sondern nur zu den Schlafzeiten! Hast Du das Gefühl, dass Dein Baby Pucken furchtbar findet? Viele Eltern sind unsicher und denken, dass Pucken nicht das richtige für ihr Baby ist. Dabei kann Pucken jedem Baby helfen, zur Ruhe zu kommen – wenn es richtig gemacht und gut begleitet wird. Genau das zeige ich Dir im LaLeLu Babyschlaf Kurs.