Die Welt steht still und vor allem für uns Eltern werden die kommenden 5 Wochen eine herausfordernde Zeit, in der unsere Kleinen zu Hause sind aufgrund der Corona-Krise. Ob nun in Quarantäne oder „nur“ mit verminderten sozialen Kontakten.

Was brauchen wir da, um den Kopf nicht zu verlieren? Genau, ein paar Ruheinseln in diesem chaotischen neuen Alltag! Wie uns da Kreativität helfen kann, erzählt dreifach-Mama und Illustratorin Silja im heutigen Interview.

Du erfährst:

  • warum Kreativität ein Baustein zum Glücklichsein ist,
  • wie Du mit Kreativität in den Flow kommst,
  • warum nur 3 Minuten am Tag dafür reichen,

und

  • mit welchem psychologischen Trick Du Dich selbst austricksen kannst 😉

 

Hier findest Du alles über Silja und ihren Online Kurs.

https://www.Creatipster.com

 

Siljas Geschenke für Dich als Corona-geplagte Mama:

CREATIPSTER Kreative Gewohnheit

CREATIPSTER_Übungsalphabet